Aufgaben der offenen Jugendarbeit in Steinen

Die offene gemeindliche Jugendarbeit in Steinen richtet sich mit Angeboten vor allem an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der Gemeinde. Diese sollen zur Selbstbestimmung, zum verantwortlichen Handeln in der Gesellschaft und Lebenswelt befähigt werden. Zweck und Ziel ist es, Begegnungs- und -Betätigungsmöglichkeiten für organisierte und nichtorganisierte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu schaffen, in der unter aktiver Mithilfe Ehrenamtlicher und der Teilnehmer Freizeitaktivitäten , Unterhaltungs- und Bildungsmöglichkeiten sowie persönliche Beratung angeboten werden.

Im Folgenden lassen sich folgende Hauptaufgaben nennen:

  • Betreuung und Organisation des Jugendzentrums Steinen, Internetcafé, Schülercafé
  • Begleitung der selbst verwalteten Jugendräume Schlächtenhaus, Hüsingen und Hägelberg
  • Distanzierte Begleitung der Freizeitanlage und Jugendlicher im öffentlichen Raum
  • Durchführung von Angeboten und Veranstaltungen für Kinder u. Jugendliche
  • Organisation und Durchführung des Spieldorfes
  • Ausbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen in mehrtägigen Seminaren
  • Durchführung und Organisation von Freizeiten und
  • Jugendbegegnungen im Rahmen der deutsch – französischen Partnerschaft Steinen / Cornimont
  • Koordinierung der Jugendhilfeplanung in Steinen
  • Leitung der Jugendagentur Steinen in den Räumen des JUZ
  • Beurteilungen und Stellungsnahmen zu jugendrelevanter Themen und
  • Problemlagen in der Gemeinde
  • Beratung Jugendlicher, junger Erwachsener und Eltern
  • Unterstützung und Beratung von Vereinen in Fragen der Kinder- u. Jugendarbeit
  • Zusammenarbeit mit den Schulen und der Schulsozialarbeit